Willkommen in der 4. (R)Evolution

Die Anforderungen an Industrieunternehmen sind immens: Knappe Rohstoffe, steigende Energiepreise, globaler Wettbewerb, demografischer Wandel, zunehmende Flexibilität, wachsende Ansprüche der Auftraggeber und der Wunsch nach Individualisierung der Produkte. Das sind die Herausforderungen, denen die Unternehmen mit intelligenten Lösungen und neuen Prozessen begegnen müssen.

Die Antwort liegt in einer industriellen Wertschöpfung, die durch Digitalisierung, Automatisierung sowie Vernetzung auf Prozesse oder Geschäftsmodelle von Industriebetrieben einwirkt. Dabei soll die Vernetzung aller an der Wertschöpfung beteiligten Akteure zu sogenannten Cyber-Physischen Systemen (CPS) mit dem Ziel der Datenerfassung inkl. eines Regeleinflusses geschaffen werden. 

Basierend auf den vorhandenen Daten kann eine Verschränkung der klassischen Zweiteilung Design/Konstruktion vs. Produktion/Logistik erreicht werden.  Durch die Integration aller Unternehmensprozesse wie Auftragsbearbeitung, Projektmanagement, Produktion und Lieferung in ein CPS, werden sämtliche Produktionsabläufe verknüpft. Sie werden zukünftig in Echtzeit, parallel und dezentral gesteuert und koordiniert. 

Die drei Phasen

Phase 1

Phase 1: Vision und Ideenfindung

expertplace verordnet nichts, wir möchten vielmehr gemeinsam mit dem Kunden in einer Konzeptfindungsphase, Ideen sammeln und Visionen für ein gemeinsames Vorgehen entwickeln. Dabei interessiert uns besonders, mit welchen konkreten Wünschen und Vorstellungen die Unternehmen in die Zukunft blicken. Welche Ziele sollen erreicht werden? Auf Grundlage dieses Ideen-Screenings formulieren wir 10 konkrete Ziele mit messbaren Ergebnissen.

Phase 2

Phase 2: Analyse und Konzeption

Wo steht das Unternehmen? Wie ist seine aktuelle Situation im Kontext Industrie 4.0? Sind die formulierten Ziele realistisch erreichbar? Was muss dafür getan werden? Um diese Fragen zu klären haben wir ein Instrument entwickelt, mit dem wir die IST-Situation im Unternehmen ermitteln und analysieren können: unsere Standard-Checkliste. Die Resultate fassen wir in einer Ziel-/Maßnahmen-Matrix mit Ergebnisbericht zusammen.

03.png

Phase 3: Programm/Projekte

expertplace entwickelt für Sie ein umsetzbares Programm-/Projekt-Modell. Wir begleiten Sie während des gesamten Umstellungsprozesses und sorgen dafür, dass wirklich die beste Lösung für Ihre Ansprüche und Anforderungen gefunden und umgesetzt wird. Neben ausführlichen Beratungsleistungen für sichere Entscheidungen, sorgen wir auch für ein reibungsloses Projektmanagement und einen effizienten Work Flow in allen beteiligten Fachabteilungen.

Die Industrie 4.0 steht noch am Anfang. Aber die Weichen werden heute gestellt. 

Volker Altwasser, Senior Management Consultant und Leiter unseres Competence Centers I 4.0, schreibt hier über die Chancen für den Mittelstand und die zu ergreifenden Maßnahmen.

Digitalisierung! Doch wie anfangen?

Unser Kollege Volker Altwasser hat zu dieser und auch anderen wichtigen Fragen dem Online-Portal it-daily.net ein interessantes Interview gegeben. Er spricht über die aktuelle Situation in Deutschland, über Chancen und Risiken und über seine persönlichen Ansichten und Erfahrungen.

mehr erfahren

Die Chancen nutzen

Wer sich den Möglichkeiten der Digitalisierung verschließt, hat mittel- bis langfristig kaum eine Chance, mit dem Wettbewerb mitzuhalten – geschweige denn, ihn anzuführen. Viele Unternehmen beschließen darum frühzeitig, ihre internen Prozesse auf mögliche Digitalisierungspotenziale hin zu untersuchen. Dazu gehört unbedingt die Cloudfähigkeit von Daten und Prozessen.

mehr erfahren

Verschläft Deutschland die Digitalisierung

Deutschland droht wegen seines Normierungszwangs und seiner Schwerfälligkeit alter Traditionen zum ersten Mal eine wirkliche Gefahr, nämlich die, die Digitalisierung zu verschlafen und damit den Anschluss an den Weltmarkt zu verlieren

mehr erfahren

Digitalisierung mit Strategie

Was für die Führung eines erfolgreichen Unternehmens vor ‘Industrie 4.0’ galt, das gilt mehr denn je für die Weichenstellung im Digitalisierungsprozess: Ohne Visionen und eine Strategie sind Ziele nicht zu erreichen.

mehr erfahren

Datenbasis der digitalen Fabrik

Im Zuge der Digitalisierung kommen produzierende Unternehmen nicht an der Cloud vorbei. Zu den Daten, die in absehbarer Zeit „in die Wolke“ wandern werden, zählen dabei nicht zuletzt die Auswertungen der Maschinendatenerfassungen (MDE).

mehr erfahren

Über Tradition, Mut und MDE in der Cloud

Die Visionen der Smarten Fabrik im Zusammenhang mit Industrie 4.0 werden von den Big Playern der Industrie in die Realität überführt. Der deutsche Mittelstand tut sich jedoch schwer mit Veränderungen und so Gefahr, den Anschluss zu verlieren.

mehr erfahren

Maschinendaten in der Cloud

Daten sind in der Industrie ein wertvolles Gut. Folglich werden nur jene Betriebe mit der digitalisierten Weltwirtschaft Schritt halten, die die wichtigen Daten erfassen und sinnvoll verknüpfen. In letzter Konsequenz geht dies allerdings nicht ohne die nach wie vor in diesem Kontext diskutierte Cloud.

mehr erfahren